Freizeit

Die Einführung der OKV-Meisterschaft im Patrouillenritt, die verstärkte Unterstützung des Vierkampfs und der Voltigiererinnen zeigt, dass der Breitensport innerhalb des Verbands an Bedeutung gewonnen hat. Dieser Aufwärtstrend soll weitergehen! Zukünftig wird der Breitensport weiter an Popularität gewinnen und Alternativsportarten wie Gymkhana, Trek und Patrouillenritte werden den klassischen Concours ergänzen.

Der OKV wird diese Entwicklung unterstützen. Gleichzeitig muss der Bereich «Pferd&Umwelt» dafür sorgen, dass durch gezielte Information und Eigeninitiative ein Zusammenleben aller Interessensgruppen möglich ist.



Patrouillenritt

Zwei Reiter/Pferd Kombinationen absolvieren auf einem Ritt über 15-20km verschiedene Postenarbeiten. An mindestens 8 bemannten Posten werden die Geschicklichkeit von Reiter und Pferd und das Zusammenspiel der Equipe überprüft. In erster Linie soll der Ritt „de Plausch“ sein und gleichzeitig auch einen lernenden Effekt für Gross und Klein haben.
weiter lesen

Allroundhorse

Bei der neuen Sportart Allroundhorse sind alle Pferde- und Ponyrassen sowie jeder Reitstil willkommen. Wer mit seinem Vierbeiner vielseitig und auf Vertrauen basierend arbeitet, findet hier Inspiration und Herausforderung.
weiter lesen
nach Oben