Vierkampf

Der Junioren-Vierkampf ist eine Mannschaftssportart. Vier Jugendliche im Alter zwischen 10 und 20 Jahren messen sich in den vier Disziplinen Laufen (3km), Schwimmen (50m), Dressurreiten (Mannschaftsdressurprogramm) und Springreiten (einzeln, 80-100cm).

Für Jugendliche bildet der Vierkampf eine ideale Basis. Sie können ihr reiterliches Können mit gleichaltrigen messen, werden vielseitig sportlich und psychosozial gefördert und sie können Kontakte über die ganze Schweiz verteilt knüpfen.

Wer sich für den Junioren-Vierkampf interessiert, kann sich beim OKV Chef Vierkampf melden.

weiter lesen

OKV Vierkampfmeisterschaft

Die OKV-Vierkampfmeisterschaft ist eine Jahreswertung und umfasst alle OKV Vierkampfturniere. Es wird nur im Einzel gewertet,
weiter lesen
nach Oben