Feldtest

Der Feldtest ist eine Zuchtprüfung und hat zum Ziel, langfristig mehr Informationen über das Exterieur und die Leistungsveranlagung der jungen Pferde zu erhalten. Bewertet werden: das Exterieur, die Grundgangarten an der Hand und unter dem Sattel und das Freispringen.

Im OKV Ressort Pferdezucht sind acht Pferdezuchtvereine und die Ponysektion Ostschweiz vertreten. Gezüchtet werden CH-Warmblutpferde, Freiberger und Haflinger, sowie verschiedene Ponyrassen. Jedes Jahr führen die Vereine in enger Zusammenarbeit die Feldteste auf verschiedenen Plätzen in der Ostschweiz durch. Dies bietet den Züchtern eine ideale Plattform ihre Nachzucht zu präsentieren. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und ohne Eintrittsgebühr zu besuchen und bieten einem breiten Publikum die Möglichkeit in gemütlichem Rahmen Fohlen und Jungpferde zu besichtigen.


Der Feldtest ist ein erstes Schaufenster für den jeweiligen Jahrgang und lassen für die Pferdezucht und den Sport wichtige Quervergleiche zu.
zurück
nach Oben