OKV Kurs Kommunikation in Krisensituationen

Niemand hofft, dass er je in die Situation kommt, dass auf "seinem" Concours ein Notfall oder eine Krisensituation eintritt. Diese Hoffnung schützt jedoch nicht davor, dass es doch passieren kann.

24.01.2019

Von Claudia Uehlinger

Ist der Veranstalter dann vorbereitet? Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit Medienprofis auf den Ernstfall vorzubereiten. Am 23. März 2019 führen wir in Zusammenarbeit mit den Kommunikationsspezialisten von Dimedio GmbH, Uster, ein halbtägiges Medientraining zum Thema "Kommunikation in Krisensituationen" durch. Trainieren Sie den Ernstfall auf dem Concoursplatz: Ein Reiter stürzt schwer und muss vor den Augen des Publikums vom REGA-Helikopter ins Spital geflogen werden. Noch bevor Sie genau wissen, was passiert ist, stehen erste Bilder auf 20minuten.ch. Das Handy des OK-Präsidenten läutet Sturm, das erste Kamerateam steht auf dem Platz. Wer jetzt falsch kommuniziert, macht aus einem tragischen Ereignis eine ausgewachsene Krise. Im OKV-Kurs können Sie ein solches Szenario anhand einer realitätsnahen Übung trainieren – Kamerateam inklusive. Die Medienprofis von Dimedio GmbH geben Ihnen praktische Tipps und skizzieren bewährte Strategien für die Kommunikation in Krisensituationen auf. Melden Sie sich jetzt online auf der OKV Homepage an: www.okv.ch ->Ausbildung -> Kurse -> Kursnummer: 19KOM01.

zurück
nach Oben