Wädenswil: Finalqualifikation statt Abschied

Zum zehnten Mal fanden auf dem Wädenswiler Geren Dressurprüfungen statt. Familie Benz vom RV Stammheimertal gewann die OKV-Mannschaftsdressur, Nicole Götz mit Fiorano war die Doppelsiegerin in der OKV-Stufe 3.

16.07.2019

Von Katja Stuppia

Damit hätte OK-Mitglied Rita Eichenberger nicht gerechnet. Vor ihren Ritten blickte sie etwas wehmütig auf die Dressurvierecke und erklärte: «Heute werde ich mit Nadir das letzte Mal einreiten. Er hat so viel geleistet in seinem Leben und soll in Zukunft keine Turniere mehr gehen müssen.» Nadir – das ist ein 17-jähriger Freiberger, der mit seiner Reiterin in den letzten 13 Jahren nicht nur ein erfolgreiches Dressurpferd bis in die Klasse L war, sondern von ihrem Vater auch regelmässig an die (Hochzeits-)Kutsche gespannt wurde und wird. Nun aber kam alles ganz anders. Nadir lief noch einmal zu alter Form auf und qualifizierte sich mit einem dritten und neunten Rang in der zweithöchsten Stufe 2 für den OKV-Final. Selbstverständlich, dass Eichenberger mit ihrem Nadir dort noch einmal am Start sein wird – «wenn er nicht von meinem Vater am Wagen benötigt wird», fügte sie mit einem Schmunzeln an. Gemeinsam mit Manuela Rhyner und Silvia Zollinger ist Eichenberger eine der treibenden Kräfte der Dressurprüfungen. So hatte sie – wie Manuela Rhyner – einiges zu stemmen am Wochenende. Nebst dem sportlichen Einsatz der beiden Frauen im Viereck sorgten sie gemeinsam mit ihren Helfern dafür, dass es Reitern und Pferden auf dem Geren an nichts fehlte.

«Stammer» Sieg

Für einmal keine Equipe am Start hatte der organisierende KV Wädenswil in der Mannschaftsdressur. 18 Equipen hatten sich dafür eingeschrieben, gewonnen wurde sie vom RV Stammheimertal mit Mutter Eveline Benz auf Florence und den Töchtern Saskia auf Dante van Haag und Kaia auf Fly Capitol. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Reitvereine Schaffhausen und Uster. Einen Doppelsieg in der OKV-Stufe 3 feierte Nicole Götz mit Fiorano. Sie hatte sich bereits in Grüningen für den Final qualifiziert.

Hier finden Sie die Finalqualifizierten der OKV Dressur 2019
Hier finden Sie die Finalqualifizierten für der OKV Mannschaftsdressur 2019

zurück
nach Oben