Dielsdorf: Nachwuchs trotzte der Hitze

Am Sonntag fand auf der Reitanlage Lägern in Dielsdorf der OKV Tag der Jugend statt, organisiert von der Offiziersreitgesellschaft ORG. Die jungen Reiterinnen und Reiter haben der Hitze getrotzt und gute Leistungen gezeigt.

02.07.2019

Von Karin Omran-Marty

Zum ersten Mal fand auch der OKV Tag der Jugend, organisiert von der Offiziersreitgesellschaft ORG, auf der Reitanlage Lägern in Dielsdorf statt. Trotz Hitze absolvierten die jungen Reiter mit ihren Ponys und Pferden konzentriert die gestellten Aufgaben. «Lieber diese Hitze, als wenn es den ganzen Tag wie aus Kübeln giessen würde», meinte OK-Präsidentin Myrta Zbinden augenzwinkernd.

Höhepunkt war das Dressurprogramm. 14 Paare stellten sich dem Urteil der beiden Richterinnen Ca­therine Jacot und Astrid Müller. Mit über 68 Prozent siegte hier Angela Herzog auf dem braunen Connemarapony Lema Dagda CH. Zweite wurde die Neeracherin Sherona Sanapo mit dem achtjährigen CH-Wallach Ouligan du Bigoud. Das Podest komplettierte Jeannette Kälin mit Costa K.

Sieg für Berger

Etwas einfachere Aufgaben mussten die 27 Startenden in der Einsteigerdressur reiten. Richterin Viviane Schweizer bekam völlig verschiedene Program­me zu sehen. Da waren Paare am Start, welche schon sehr routiniert waren. Aber es gab auch einige zu sehen, welche ihren ersten Start hatten. Die bes­ten ersten vier Klassierten erhielten einen Skore von über 70 Prozent. Mit 73,13 Prozent siegte Géraldine Berger auf ihrem Ponywallach Mc Nice. Zweite wurde Mica-Ladina Gysau auf der Appaloosastute Bar Cody und auf Rang drei kam Mia Sanna Walder auf Top Britney. Je vier Abteilungen gab es im einfachen Reitwettbewerb und in der Führzügelklasse. Die Besten dürfen nun auf eine Finalteilnahme hoffen respektive haben sich bereits qualifiziert.

Hier finden Sie die Qualifizierten für den Tag der Jugend Final 2019

zurück
nach Oben