OKV Präsidentenmeeting in Uster

Rund 100 Teilnehmer folgten der Einladung des OKV Präsidenten, Michael Hässig, um in der Cavalleria des RV Uster mehr über die Themen zu hören, bei welchen sich der OKV unter anderem einbringt.
29.06.2016

von Claudia Uehlinger

Michael Hässig orientierte über die Infoveranstaltung des SVPS anfangs Juni in Winterthur zum Thema ONS und OAS. Zudem führte er über verschiedene Aspekte bezüglich der Beteiligung des SVPS an der Firma Rosson AG aus. Dies auch im Zusammenhang mit der geplanten neuen Gebührenordnung des SVPS. Des Weiteren gab Hässig die neusten Informationen zum Thema OdA und Einzug von Gebühren bekannt. Als Gastreferent erläuterte Max Arnold, Altkantonsrat Thurgau und Chef der Spurgruppe Allmend Frauenfeld, den aktuellen Stand der Dinge in Bezug auf die Benützung der Allmend Frauenfeld für Pferdesportler. Aus seinen Ausführungen war klar zu entnehmen, dass die Stadt Frauenfeld sehr an einer solchen Nutzung interessiert ist. Arnolds Rede gab Hoffnung für die Zukunft.

zurück
nach Oben