Anforderungsprofil

Anforderungsprofil OKV Nachwuchsförderung «Newcomers» zur Aufnahme in die unterschiedlichen Förderstufen

(Ausgabe gültig für 2021)

Inhaltsübersicht

  1. Allgemeines / Anmeldung
  2. Bestimmungen bezüglich der Sichtungen
  3. Bestimmungen betreffend Pferd und Reiter
  4. Förderstufe 0 (Kurzprogramm ohne Pferd)
  5. Förderstufe I (mit Brevet)
  6. Förderstufe II
  7. Förderstufe III (Regionalkader)
  8. Kadervereinbarung

Anhänge (werden nächstens auf fnch.ch aufgeschaltet und dann hier ergänzt):

  1. Dressur Selektion Nachwuchskader 2021 (gemäss Vorgaben vom SVPS, siehe Anhang)
  2. Springen Selektion Nachwuchskader 2021 (gemäss Vorgaben vom SVPS, siehe Anhang)
  3. CC Selektion Nachwuchskader 2021 (gemäss Vorgaben vom SVPS, siehe Anhang)


1. Allgemeines / Anmeldung

Die OKV Nachwuchsförderung „Newcomers“ gestaltet und fördert jugendgerechten Pferdesport in den Disziplinen Dressur – Springen und Concours Complet in unterschiedlichen Leistungsstufen. Dabei wird die Entwicklung und Entfaltung junger Reiter pädagogisch, sozial und unter gesundheitlichen Gesichtspunkten unterstützt.

„Newcomers“ ist die Anpassung des SVPS Förderprogramms, entwickelt nach den Grundlagen von SWISS OLYMPIC und dem Bundesamt für Sport (BASPO). Das Jahresprogramm richtet sich nach den Vorgaben und Richtlinien von JUGEND & SPORT.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage OKV für die entsprechenden Förderstufen und Sichtungen. 


2. Bestimmungen bezüglich der Sichtungen

Die Sichtungen finden je nach Kategorie und Sparte an verschiedenen Orten statt. Daten siehe unter den Förderstufen und in den Anhängen.

Sämtliche Sichtungen werden gerichtet nach Stil durch J+S Experten / J+S Nachwuchstrainern und Swiss Olympic Grundtrainern. Die Aufnahmeprüfung ist bestanden, wenn der Notendurchschnitt „genügend“ erreicht wurde.

Scheidet ein Paar an der Turniersichtung an der SM aus, bekommt die Juniorin / der Junior an einem Sichtungstag eine 2. Chance (Neuanmeldung über SVPS Homepage nötig).
Anforderung: Parcoursspringen auf gleicher Höhe wie an der SM mit vorgängigem Dressurteil auswendig – siehe OKV Homepage oder fnch.ch mit aufgeschaltetem Film. 

Mitteilung der Sichtungsresultate ca. Ende November.


3. Bestimmungen betreffend Pferd und Reiter

Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche im Alter von 10 – 20 Jahren (Regional-Kader nur bis 17 jährig möglich), welche bei Nennschluss Mitglied in einem dem OKV angeschlossenen Reitverein sind und vom Vereinspräsidenten und juniorenverantwortlichen Trainer des Reitvereins empfohlen werden. Pferde/Ponys müssen korrekt gegen Skalma geimpft und im Pferderegister SVPS eingetragen sein. Die Pferde/Ponys sollten gesund und belastbar, willig, rittig und für Jugendliche geeignet sein und die gestellten Anforderungen der einzelnen Disziplinen problemlos erfüllen. 

Die Anzahl der Teilnehmer in den einzelnen Stufen des Newcomers-Programms kann aus organisatorischen Gründen beschränkt werden. Eine solche Beschränkung wird jeweils nach dem Sichtungstag bekannt gegeben und gilt für 1 Jahr. Für Teilnehmer mit Brevet gilt als Selektionskriterium in diesem Fall die Anzahl erreichter Punkte im Aufnahme-Test. Bei Punktegleichheit entscheiden die jeweils höheren Schlussnoten.

Falls die Aufnahme ins Kader nicht geschafft wird, kann am Jahresprogramm von Newcomers in der Förderstufe II teilgenommen werden.


4. Förderstufe 0 (Kurzprogramm)

Interessierte im Alter von 10 – 20 Jahren, welche an einem Kurzprogramm mitmachen möchten. Das Programm beinhaltet das Sportweekend ohne Pferd und 2 Theorietage (z.B. Besuch Tierspital/Feldtest).


5. Förderstufe I (mit Brevet)

Grundausbildung der Sparten Dressur, Springen, Concours Complet (CC) und 4-Kampf.
Leistungsniveau Springen ca. 85 cm, Dressur Prüfung TDJ, CC B1 beendet.

Aufnahme: 

  • Springen / CC und 4-Kampf; Bestehen des „Newcomerstest“ an der Sichtung vom 25. Oktober 2020 in Rüti ZH 
  • Dressur: Bestehen des „Newcomerstest“ mittels Vorreitens des Dressurprogrammes TdJ an der Sichtung vom 25. Oktober 2020 in Rüti ZH.


6. Förderstufe II

Springen / CC, 4-Kampf:

Nur mit Springlizenz. Reiter/innen die bereits eine gewisse Erfahrung/Resultate in den einzelnen Disziplinen verfügen. Niveau Springen 100 – 105 cm.

Aufnahme:

  • Sichtungstest Springen / Dressuraufgabe mit anschliessendem Parcours an der Sichtung vom 25. Oktober 2020 in Rüti ZH (auch für 4-Kampf).

Dressur:

Reiter/innen mit Dressurlizenz sowie solche mit dem Ziel Dressurlizenz in 2021.

Aufnahme:

  • Sichtung in Rüti ZH am 25. Oktober 2020.
  • Anforderung GA05/40 2013.


7. Förderstufe III (Regionalkader)

Selektionen Nachwuchskader 2021 gemäss Vorgaben vom SVPS für die Sparten Dressur, CC und Springen, siehe Anhang. 

Genaue Informationen und / oder Anmeldung auf der Internetseite www.fnch.ch 
Weitere Auskünfte beim Hr. Markus Niklaus (Verantwortliche Person Nachwuchsförderung SVPS). 

Sporttest:

Für die Aufnahme in ein Kader aller Disziplinen muss zusätzlich zur Reitprüfung ein Sporttest absolviert werden. Der Test findet an verschiedenen Orten statt (im OKV Gebiet in Rüti ZH) und wird von qualifizierten Sportlehrern durchgeführt. Daten siehe Homepage SVPS. Der obligatorische Sporttest bildet nebst den Sichtungsresultaten einen Teil der PISTE. 

Weiter werden in der PISTE bewertet: 

  • Beurteilung Qualität Pferde
  • Wettkampfleistung
  • Trainingsmöglichkeiten (Umfeldanalyse),
  • Sporttest
  • Sichtungsresultat.

= PISTE von Swiss Olympic (Prognostische integrative systematische Trainereinschätzung)

Die Besten aus den PISTE-Resultaten bilden die Kader (Regional wie National) der verschiedenen Disziplinen (Dressur, Springen, CC). Die Besten der einzelnen Kader (gesamtschweizerisch) erhalten von Swiss Olympic eine regionale oder nationale Talent Card. Für die Vergabe der Talent Cards ist ausschliesslich Swiss Olympic verantwortlich (PISTE Resultate gesamtschweizerisch sind massgebend).

Regionalcards werden in Springen, Dressur und Concours Complet vergeben (ca. 60 gesamtschweizerisch). Erhalt ca. im Februar.


8. Kadervereinbarung

Nach Aufnahme in eines der Kader muss ein Kadervertrag mit dem Regionalverband und/oder dem SVPS (Schweizerischem Pferdesportverband) unterzeichnet werden (siehe Kadervertrag auf OKV Homepage).


OKV Nachwuchschefin

Dominique Suter
Steinackerhof
8239 Dörflingen 
Tel. 078 710 99 85
dominique.suter@okv.ch


Anforderungen und Richtlinien
Anforderungsprofil Newcomers 2021
Richtlinien Newcomers 2021
Selektion Nachwuchskader regional und national für 2021
Springen 2021 – COVID-19
Dressur 2021 – COVID-19
Concours complet 2021 – COVID-19
zurück
nach Oben
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Richtlinien für den Datenschutz einverstanden.
  Detail Datenschutzerklärung