Anforderungsprofil

Anforderungsprofil an die Teilnehmer zur Aufnahme in die unterschiedlichen Förderstufen anlässlich des Sichtungtages, am Sonntag, 28. Oktober 2018 in Rüti

Förderstufe 1 (mit Reiterbrevet)

  • Grundausbildung
    • Vielseitige Grundausbildung in den Sparten Dressur – Springen – Concours Complet
      Aufnahme: Bestehen des „Newcomerstest“  am Sichtungstag
    • KEINE Frühspezialisierung der einzelnen Sparten!


Förderstufe 1 (mit Lizenz)

  • Angesprochen sind Reiterinnen und Reiter, die bereits über eine gewisse Erfahrung / Resultate in den einzelnen Disziplinen verfügen und im Besitze der Regionalen Dressur- oder Springlizenz sind. 
     
  • Springen Niveau I (100 - 105cm), noch nicht im Regionalkader 
    • Teilnehmer mit weniger als 2 Klassierungen unter 17 jährig ( = Lizenzgruppe) auf R 100cm oder älter wie 17 jährig ( = NEU : Lizenz Team)
    • Aufnahme: Parcoursspringen auf dem Niveau R 100 cm / gerichtet wird nach Stil durch J & S Experten / J & S Nachwuchstrainer & Swiss Olympic Grundtrainerin, zum Bestehen der Prüfung MUSS ein Notendurchschnitt „genügend“ erreicht werden.
      Diese Teilnehmer trainieren in separaten Klassen. 
    • Kein Uebertritt zur Regionalkadermitgliedschaft mehr möglich unter dem Jahr. Kader wird bereits nach der Sichtung und dem Erfüllen der PISTE von Swiss Olmypic gebildet (spätestens Ende November). 


Förderstufe II  = Regionalkader 

  • Springen

    • Um DIREKT in die Förderungsstufe II (Kader) aufgenommen zu werden, müssen am Sichtungstag des SVPS / OKV Newcomers (kein Eintritt unter dem Jahr möglich) folgende min. Anforderungen erfüllt sein:
       
    • Teilnehmer bis 15 jährig:
      Mit mehr als 2 Klassierungen (1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres) über min. R 110 cm oder höher 
    • Teilnehmer ab 16 jährig:
      Mit mehr als 2 Klassierungen (1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres) über min. Höhe 115cm
    • Sichtung: Parcoursspringen mit vorgängigem Dressurteil auswendig (gilt als Teil der PISTE)
      • 110 cm für bis 15 jährige
      • 115 cm für 16 & 17 jährige
      • Zusätzlich muss ein Sporttest absolviert werden am Sichtungstag.
      • Gerichtet wird am Sichtungstag in Rüti von einem Mitglied der SVPS Nachwuchsförderung und einem Mitglied des Regionalverbandes.
    • Das Regionalkader OKV besteht aus den ca. 15 besten Teilnehmern (Ausschliesslich Jugendliche unter 17 Jahren). 
    • Pferde, min. 6 jährig bei Sichtung, müssen min. aktuell und im folgenden Jahr die Möglichkeiten / Qualität besitzen mit der Juniorin/dem Junior min. am OKV-J/U21-Cup (-115 cm/-125 cm)  erfolgreich teilnehmen zu können. 
    • Definitive Aufnahme für die ca. 15 BESTEN aus PISTE 
      Mitteilung erfolgt bis ca. Ende November.
       
    • Zusätzliche Informationen sind auf der Homepage des SVPS (www.fnch.ch) oder in den Bulletins des SVPS zu finden.
       
    • Nach Aufnahme in eines der Kader muss ein Kadervertrag mit dem Regionalverband und/oder dem SVPS (Schweizerischem Pferdesportverband) unterzeichnet werden.


  • Dressur Regionalkader mit Brevet (Pony)
    • Reiter im Alter von 11 und 15 Jahren 
    • Vorliegen einer schriftlichen Messbescheinigung durch den offiziellen Disziplintierarzt Dressur 
    • Min. Anforderungen 2 Resultate in der Kategorie GA03 oder höher (1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres)
    • Vor der möglichen Aufnahme in ein Kader ist die R-Dressurlizenz zwingend bis zum 31. Oktober  des laufenden Jahres zu erwerben.
       
    • Nebst der Sichtung im Sattel muss von allen Teilnehmern ein obligatorischer Sporttest abgelegt werden.
       
    • ALLE Dressur - Sichtungen werden an der SM Pony/Junioren/Junge Reiter in Prangins VD vom 28. Juni. - 1 Juli 2018 oder am Sichtungstag in Zofingen am 20. Oktober 2018 durchgeführt.
      Zusätzlich zur normalen Online-Nennung für das Turnier muss die Anmeldung zur Sichtung zwingend online über die SVPS-Plattform my.fnch.ch erfolgen.
       
    • Min. Anforderungen und genaue Informationen und/oder Anmeldung auf der Internetseite www.fnch.ch
      Weitere Auskünfte bei Hr. Markus Niklaus (Verantwortliche Person Nachwuchsförderung SVPS). 
       
    • WICHTIG:
      Die Nachwuchsförderung im OKV Gebiet wird erst ab einer Gruppe pro Kader von 5 Reiterinnen/Reiter durchgeführt. Bei weniger Teilnehmern findet die Dressurnachwuchsförderung zusammengezogen mit anderen Regionalverbänden statt. Es muss dann mit längeren Anreisewegen gerechnet / in Kauf genommen werden.
    • Nach Aufnahme in eines der Kader muss ein Kadervertrag mit dem SVPS (Schweizerischem Pferdesportverband) unterzeichnet werden.


  • Dressur Regionalkader (Pferde)
    • R-Dressurlizenz, ist zwingend vor der möglichen Aufnahme in ein Kader bis zum 31. Oktober  des laufenden Jahres zu erwerben.
    • Min. Anforderungen 2 Resultate ab Kat. L11 für Reiter  mit Jahrgang 2001 respektive 2 Resultate ab Kat. GA07 für Reiter  mit Jahrgang 2008 - 2002.
    • Die Nachwuchsförderung Dressur im OKV Gebiet wird erst ab einer Gruppe pro Kader von 5 Reiterinnen/Reitern durchgeführt. Bei weniger Teilnehmern findet die Dressurnachwuchsförderung zusammengezogen mit andern Regionalverbänden statt. Es muss dann mit längeren Anreisewegen gerechnet / in Kauf genommen werden. 
       
    • Nebst der Sichtung im Sattel muss von allen Teilnehmern ein obligatorischer Sporttest abgelegt werden.
       
    • ALLE Dressur - Sichtungen werden an der SM Pony/Junioren/Junge Reiter in Prangins VD vom 28. Juni. - 1 Juli 2018 oder am Sichtungstag in Zofingen am 20. Oktober 2018 durchgeführt.
      Zusätzlich zur normalen Online-Nennung für das Turnier muss die Anmeldung zur Sichtung zwingend online über die SVPS-Plattform my.fnch.ch erfolgen.
       
    • Min. Anforderungen und genaue Informationen und/oder Anmeldung auf der Internetseite www.fnch.ch  Weitere Auskünfte bei Hr. Markus Niklaus (Verantwortliche Person Nachwuchsförderung SVPS).


  • CC Regionalkader (Pferde) 
    • Sichtung mit Silbertest oder Lizenz, für die definitive Aufnahme muss jedoch bis spätestens um 31. Oktober  des laufenden Jahres die R-Springlizenz vorliegen.
       
    • Sichtungsdaten: 14. - 15. April 2018 in Frauenfeld (Schweizermeisterschaft Concours Complet Junge Reiter), 23. - 27. Mai 2018 in Bülach (Schweizermeisterschaft Concours Complet Junioren) und 5. - 7. Oktober 2018 in Bern ((Schweizermeisterschaft Pony, B1 oder B2)
       
    • Nebst der Turnier-Sichtung muss von allen Teilnehmern zusätzlich ein obligatorischer Sporttest abgelegt werden. Daten siehe Homepage SVPS.
       
    • Min. Anforderungen und genaue Informationen und / oder Anmeldung auf der Internetseite www.fnch.ch
    • Weitere Auskünfte bei Hr. Markus Niklaus (Verantwortliche Person Nachwuchsförderung SVPS).


Nationalkader

  • Springen
    • Sichtung A-Kader National SVPS an der SM Springen Pony in Apples VD vom 25. - 29. Juli 2018 oder SM Springen Children/Junioren/Junge Reiter in Wädenswil vom 17. - 19. August 2018 oder Springturnier Center Etter vom 21. Oktober 2018 in
    • Bedingungen und Online-Anmeldung, siehe www.fnch.ch (Springen / Nachwuchs)
    • Scheidet ein Paar an der Turniersichtung an der SM in Apples oder Wädenswil aus, bekommt die Juniorin/der Junior an dem Sichtungstag  im Center Etter, Münteschemier am 21. Oktober 2018 oder am Sichtungstag in Rüti ZH am 28. Oktober 2018 eine 2. Chance (Neuanmeldung über SVPS-Homepage nötig). Parcoursspringen auf gleicher Höhe wie an der SM mit vorgängigem Dressurteil auswendig - siehe OKV Homepage.
  • Dressur Nationalkader mit R-Lizenz (Pony)
    • Reiter im Alter von 11 und 15 Jahren 
    • Vorliegen einer schriftlichen Messbescheinigung durch den offiziellen Disziplintierarzt Dressur 
    • Min. Anforderungen 2 Resultate mit >65% an zwei verschiedenen Turnieren ab L14, davon mindestens ein Resultat in L16  (1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres).  Die Resultate müssen an einer offiziellen Prüfung erreicht werden (nicht im SJC)
    • Zäumung und Ausrüstung gemäss FEI-Reglement
    • Förderung ausserhalb der Regionalverbände, siehe Homepage SVPS
  • Dressur Nationalkader (Pferde)
    • Reiter bis max. 17jährig
    • Min. Anforderungen für ReiterInnen mit Jahrgang 2001: 2 Resultate mit >65% an zwei verschiedenen Turnieren ab M24   (1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres). Die Resultate müssen an einer offiziellen Prüfung erreicht werden (nicht im SJC)
    • Min. Anforderungen für ReiterInnen mit Jahrgang 2002 - 2008: 2 Resultate mit >65% an zwei verschiedenen Turnieren ab M22   (1. Oktober des Vorjahres bis zum 30. September des laufenden Jahres). Die Resultate müssen an einer offiziellen Prüfung erreicht werden (nicht im SJC)
    • Förderung ausserhalb der Regionalverbände, siehe Homepage SVPS
  • CC Nationalkader (Pferde und Ponys)
    • Sichtungsdaten: 14. - 15. April 2018 in Frauenfeld (Schweizermeisterschaft Concours Complet Junge Reiter), 23. - 27. Mai 2018 in Bülach (Schweizermeisterschaft Concours Complet Junioren) 
    • Min. Anforderungen und genaue Informationen und / oder Anmeldung auf der Internetseite www.fnch.ch
      Weitere Auskünfte bei Hr. Markus Niklaus (Verantwortliche Person Nachwuchsförderung SVPS).
    • Förderung ausserhalb der Regionalverbände, siehe Homepage SVPS


 Anmerkung

  • Für die Aufnahme in ein Kader ALLER Disziplinen muss ZUSÄTZLICH zur Reitprüfung ein Sporttest absolviert werden. 
  • Der Test findet an verschiedenen Orten statt (im OKV-Gebiet in Rüti ZH), Daten siehe Homepage SVPS und wird von qualifizierten Sportlehrern durchgeführt. 
  • Der obligatorische Sporttest bildet nebst den Sichtungsresultaten einen Teil der PISTE. Die Besten AUS DEN PISTE - RESULTATEN (Prognostische integrative systematische Trainereinschätzung) bilden die Kader (Regional wie National) der verschiedenen Disziplinen (Dressur, Springen, CC). 
  • Die Besten der einzelnen Kader (gesamtschweizerisch) erhalten von Swiss Olympic eine Regionale oder Nationale Talents Card. 
  • Regionalcards werden in Springen, Dressur und Concours Complet vergeben (ca. 60 gesamtschweizerisch). Erhalt ca. im Februar.
  • Weiter werden bewertet: 
    • Beurteilung Qualität Pferde, 
    • Wettkampfleistung, 
    • Trainingsmöglichkeiten (Umfeldanalyse), 
    • Sporttest, 
    • Sichtungsresultat.  

     = PISTE von Swiss Olympic (Prognostische integrative systematische Trainereinschätzung).


Allgemeine Bemerkungen

  • Das Nenngeld für eine Regionale oder Nationale Kadersichtung von Fr. 50.– ist fällig bei Nennschluss und muss dem SPVS überwiesen werden. 
    30-8391-6 Schweiz. Verband für Pferdesport SVPS, 3014 Bern
    Zahlungszweck: Kaderselektion Springen / Name und Vorname Reiter 
  • Das Nenngeld für die Sichtung auf Stufe Brevet sowie Stufe Lizenz Springen ohne Kader von Fr. 50.– ist fällig bei Nennschluss und muss dem OKV überwiesen werden:
    • Thurgauer Kantonalbank, 8570 Weinfelden
      zu Gunsten : OKV Verband Ostschweizer Kavallerie- und Reitvereine
      IBAN CH91 0078 4112 0430 7871 0
      PC-Konto 85-123-0
      Vermerk Sichtung und Name Teilnehmer/in. 
  • Zugelassen zur Sichtung wird nur, wer bei Nennschluss in einem dem OKV angeschlossenen Reitverein Mitglied ist. 
    Parallel zur Online-Anmeldung muss eine Bestätigung mit der Unterschrift des Vereinspräsidenten per A-Post zugestellt werden (Formular auf OKV Homepage). 
  • Nach dem Bestehen / Aufnahme wird die OKV Jahrespauschale innert 10 Tagen fällig: 
    (OKV Regionalkader Fr. 950.– (inkl. Kaderjacke) / OKV Newcomers Fr. 850.– ) 
  • Den Teilnehmern wird bis Mitte November das Resultat der Selektion schriftlich mitgeteilt.  



Anforderungen und Richtlinien
Anforderungsprofil Newcomers 2019
Richtlinien Newcomers 2019
Selektion Nachwuchskader regional und national 2019
Springen 2019
Dressur 2019
Concours complet 2019
zurück
nach Oben