Kurz und Knackig – Info Newcomers

Du bist zwischen 10 und 20 Jahre jung, bist im Besitz eines Brevets oder der Lizenz, bist Aktivmitglied in einem OKV Mitgliedsverein, hast Spass am Trainieren mit Gleichaltrigen und möchtest im Pferdesport einen Schritt weiterkommen oder sogar den Übertritt in ein Regionalkader schaffen? Wenn ja, dann bist du bei den OKV Newcomers genau richtig.

Anmeldung / Sichtungsprüfung / Kosten

Anmeldung kannst du jährlich anfangs September über die OKV Homepage abgeben. Die Sichtungsprüfungen finden Ende Oktober statt. Erfüllst du die verlangten Kriterien und wird der Jahresbeitrag (aktuell CHF 200.-- für Förderstufe 0 und CHF 950.-- für Förderstufe I, II + III) bezahlt, steht einer Aufnahme ins Team als Newcomer nichts mehr im Wege. Das OKV Newcomers Förderprojekt wird finanziell von Swiss Olympic, dem SVPS und dem OKV grosszügig mitfinanziert. Das finanzielle Angebot des Förderprogrammes „OKV Newcomers“ ist für Jugendliche mehr als interessant!

Die Trainings werden von qualifizierten Swiss Olympic Trainer, J & S Experten und Nachwuchstrainern durchgeführt. 

Voraussetzung Newcomers

SpringenDressurConcours Complet
Stufe 1ca. 85 cmTDJ NiveauB1 beendet
Stufe 2ca. 105 cmGA Niveau ohne LizenzB2 beendet
Stufe 3 (Regionalkader) *ca. 115 cmmit DressurlizenzB3 beendet

*) genaue Aufnahmekriterien werden im Bulletin des SVPS publiziert.

Beispiel des Jahresprogramms der Newcomers

1.            Newcomers – Weekend ohne Pferd

Das erste Weekend findet ohne Pferde statt. Alle Newcomers treffen sich für ein intensives Sportprogramm, wo ihr euch auch gegenseitig kennenlernen könnt. Bei verschiedenen Themen rund ums Pferd wirst du im Theorieunterricht Lehrreiches erfahren. Auch deine Fitness wird geprüft und andere sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Ein wesentlicher Bestandteil bildet die individuelle Saisonplanung jedes Einzelnen. Zusammen mit euren Heimtrainern wird der optimale und verantwortungsbewusste Einsatz des Pferdes an Turnieren über das ganze Jahr zusammengestellt und erarbeitet.

Selbstverständlich sind an diesem Wochenende auch Jugendliche aus den Sparten Fahren, Voltige, Vierkampf, etc. herzlich willkommen (diese bilden die Stufe 0). 

2.            Newcomers – Trainingstage mit Pferd

Das Frühlingstraining kann aus eintägigen Trainingstagen und /oder Weekends bestehen. Anhand verschiedener Kriterien wie Brevet, Lizenz, Pony, Pferd oder Disziplin werdet ihr in verschiedene Leistungsklassen eingeteilt. Auch ein Theorietag mit einem Besuch zum Beispiel im Tierspital, Sattlerei, Futtermühle etc. kann zum Paket gehören. Kameradschaft und geselliges Beisammensein, aber auch die Stallarbeit und der faire Umgang mit dem Vierbeiner sind Teil des Programms.

3.            Newcomers – Sommerlager

Für alle, die noch nicht im Regionalkader sind, bietet das Newcomers-Sommerlager den Höhepunkt der Saison. Unter der Leitung der Ressortchefin Nachwuchs, Dominique Suter, geniesst ihr eine tolle Lagerwoche mit reiterlicher Aus- und Weiterbildung und kameradschaftlich, geselliger Abwechslung. Zum Wochenprogramm gehören täglich ca. 3 Stunden im Sattel in den Disziplinen Dressur, Springen und Military unter der Leitung des eingespielten Betreuerteams. Aber auch Theoriestunden, Grillabend, Patrouillenritt, Badespass und natürlich ausführliche Gespräche untereinander bis in die späten Abendstunden stehen auf der Unterhaltungsliste.

4.            Newcomers – Meisterschaft / Abschluss

Abgerundet wird das Programm mit der Meisterschaft in zwei Kategorien auf vier verschiedenen Stufen. Zum Schlussabend mit einem Rückblick, Film und Fotos sind auch die Eltern oder Pferdebesitzer eingeladen. Die Übergabe eines Diploms oder einer Plakette runden das Jahresprogramm ab.

Bei Fragen wende Dich direkt an Dominique Suter, Tel. 078 710 99 85 oder dominique.suter@okv.ch

zurück
nach Oben